Slowenien

Slowenien

1 / 2

Kanu-Unglück: Letztes Todesopfer gefunden

Nach dem tödlichen Kanu-Unfall am Fluss Save in Slowenien sind nun alle 13 Todesopfer gefunden worden. Eine DNA-Analyse hat bestätigt, dass es sich bei der in Kroatien geborgenen männlichen Leiche um den letzten Vermissten handelt, teilte die slowenische Polizei am Dienstag mit. Damit wurde am Dienstagvormittag auch die große Suchaktion am Fluss Save beendet.

Über 1.000 Einsatzkräfte
Mehr als 1.000 Einsatzkräfte, darunter 140 Taucher, hatten fünf Tage den Unfallort bei dem im Bau befindlichen Wasserkraftwerk Blanca sowie den etwa 30 Kilometer langen Flussabschnitt bis zur kroatischen Grenze durchkämmt. Zwölf Opfer wurden in der Nähe des Unfallorts gefunden, das letzte am Sonntagabend rund 40 Kilometer flussabwärts im benachbarten Kroatien.

Bisher schwerstes Bootsunglück Sloweniens
Dienstag, an dem die ersten Beerdigungen der Opfer stattfinden, ist in Slowenien zum nationalen Trauertag ausgerufen worden. Zur Erinnerung an den Parlamentsabgeordneten der mitregierenden Volkspartei (SLS) Kristijan Janc, der unter den 13 Opfern des bisher schwersten Bootsunglücks in Slowenien war, wird das Parlament in Laibach am Dienstag eine Gedenksitzung abhalten.

Ursache: menschliche Fehleinschätzung?
Der Unfall, der auf menschliche Fehleinschätzung zurückgeführt wird, ereignete sich am Donnerstagnachmittag etwa 80 Kilometer östlich von der Hauptstadt Laibach bei einem Kanu-Ausflug. Dieser trug makabrerweise den Namen "Letzte Abfahrt", da nach dem Fertigbau des Kraftwerks eine Bootstour auf diesem Abschnitt der Save nicht mehr möglich sein wird. Zwei Kanus mit 14 Personen fuhren über die Tore des Damms des Wasserkraftwerks. Die Boote sind dabei gekentert, fast alle Insassen sind vom starken Strudel in die Tiefe gezogen worden und ertrunken. Nur eine Person hat den Unfall überlebt.

Foto: (c) APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten