Katze überlebte Waschgang

Schottland

© sxc

Katze überlebte Waschgang

Ein junges Kätzchen hat in Schottland einen Spülgang in der Waschmaschine überlebt. Die sieben Wochen alte Katze war in Stonehaven unbemerkt in die Maschine geklettert, worauf sich das Fenster hinter ihr schloss und sich die Trommel zu drehen begann. Erst als der 30-Grad-Spülgang beendet und die Katze schon bewusstlos war, wurde sie von ihrem Besitzer entdeckt und zum Tierarzt gebracht, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch berichtete.

Die Tierärzte versorgten die Katze mit Sauerstoff: "Das Kätzchen war bewusstlos, extrem unterkühlt und hat eine Menge Wasser geschluckt", sagte Tierarzt David McLaren. Langzeitschäden habe das Tier aber nicht davongetragen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen