Klatten-Erpresser wird angeklagt

Sex-Falle gestellt

Klatten-Erpresser wird angeklagt

Der mutmaßliche Erpresser der Quandt-Erbin Susanne Klatten wird sich laut "Süddeutscher Zeitung" vor dem Münchner Landgericht wegen versuchter Erpressung in zwei Fällen und vollendeten Betrugs in vier Fällen verantworten müssen. Eine entsprechende Anklage hat die Staatsanwaltschaft München I gegen den Schweizer Helg Sgarbi erhoben. Der Prozess wird aller Voraussicht nach spätestens im März 2009 beginnen.

Sollte der 43-jährige Beschuldigte ein Geständnis ablegen, bleibt es Klatten erspart, vor Gericht auszusagen. Sgarbi soll von Klatten mehrere Millionen mit intimen Fotos der Beiden erpresst haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen