Aus Körper von Chinesen wuchsen Korallen

Wie Baum-Mann

© Screenshot www.popfi.com

Aus Körper von Chinesen wuchsen Korallen

Lin Tianzhuan hat ein langes Martyrium hinter sich. Seit 25 Jahren wuchsen auf seinem Körper immer mehr Korallen. Laut Telegraph fing es mit ein paar harten Stellen an, aber schon bald wuchsen Korallen aus den Beinen, den Händen, dem Rücken und dem Gesicht. Die Nachbarn in seiner Stadt nannten ihn nur mehr "Coral Boy" - Korallenjunge.

Mehr Bilder des Coral Boy

Coral Boy
Seit ganzer Körper wurde immer steifer. Lin traute sich nicht mehr vor die Türe, weil die anderen Menschen ihn auslachten oder angsterfüllt davonliefen.

In einer chinesischen Spezialklinik für Hautkrankheiten konnte Lin jetzt geholfen werden. Mittels einer Strahlentherapie wurden die Korallen immer weniger. Jetzt sind sogar nur noch einige harte Stellen an dem vorher über und über mit Korallen bewucherten Körper übrig.

Baum-Mann
Wer die Bilder des Korallenjungen sieht, dem kommt automatisch Dede aus Indonesien in den Sinn. Wegen einer Infektionskrankheit kombiniert mit einem Gen-Defekt wurde aus dem Bauer der inzwischen schon legendäre Baum-Mann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen