Leiche in Flugzeugfahrwerk entdeckt

Tokio

© AP

Leiche in Flugzeugfahrwerk entdeckt

Im Fahrwerk eines US-Flugzeugs auf dem Weg von New York nach Tokio ist Sonntagabend die Leiche eines Schwarzen entdeckt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entdeckte ein Mechaniker den Mann kurz nach der Landung der Boeing 777 der Linie Delta Airlines. Die Ärzte vermuten demnach, dass er an Unterkühlung und Sauerstoffmangel starb, als das Flugzeug eine Höhe von mehr als 10.000 Metern erreichte.

Medienberichten zufolge trug der Tote nur ein langärmliges Hemd und eine Jeans. Nach Polizeiangaben wurden weder ein Pass noch Gepäck oder persönliche Gegenstände gefunden. Die Beamten wollen nun die US-Polizei um Hilfe bei der Identifizierung des Mannes bitten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen