Mann biss aus Zorn tollwütigen Hund

Indien

Mann biss aus Zorn tollwütigen Hund

Verkehrte Welt: Voller Zorn hat ein Mann in Indien einem tollwütigen Hund in den Hals gebissen und muss sich nun selbst wegen Tollwut behandeln lassen. Der 65-Jährige hatte den Hund angegriffen, nachdem das Tier eine seiner Enten reißen wollte, berichtete eine indische Nachrichtenagentur am Mittwoch. Als der Hund dann eine Hand des Mannes zwischen den Zähne hatte, biss der Mann so kräftig zu, dass der Hund stark zu bluten begann und von dem Mann abließ. Anschließend prügelten Dorfbewohner das Tier tot. Der 65-Jährige kam ins Krankenhaus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen