Mann hatte 18 Schwerter im Rachen

Neuer Weltrekord

© AP

Mann hatte 18 Schwerter im Rachen

Seinen eigenen Weltrekord im Schwertschlucken hat der Australier Chayne Hultgren hat am Montag auf 18 Klingen erhöht. Vor einer staunenden Menge führte er in Sydney die 18 Stichwaffen in seinen Rachen ein. Der 31-Jährige, der sich die Hälfte seines Lebens als Schwertschlucker betätigt hat, erklärte seinen Erfolg mit hartem Training.

Er habe zuvor mit Gummischläuchen geübt. "Ich schnapp' mir nicht einfach 18 Schwerter und stecke sie mir in den Rachen - man muss schon ordentlich üben und sich vorbereiten", meinte er nach seinem neuen Weltrekord.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen