Mann heißt künftig wie Handelskette

Für 5.000 Dollar

© buenos dias

Mann heißt künftig wie Handelskette

Der US-Amerikaner Calvin Gosz will künftig "Verkkokauppa Com" heißen. Laut einem Bericht der "Sheboygan Press" (US-Bundesstaat Wisconsin) verkaufte der arbeitslose 19-Jährige seinen Namen an eine vorwiegend als Internet-Versand tätige finnische Elektrohandelskette. Gosz hatte vor rund einer Woche über eBay und Facebook zum Ausrufungspreis von 5.000 Dollar (3.364 Euro) angeboten, seinen Namen in "was auch immer" zu ändern.

Der 19-Jährige sagte, er sei am vergangenen Freitag mit den Finnen ins Geschäft gekommen. Diese hätten die ausgemachte Summe bereits auf sein Konto überwiesen. Gosz kündigte an, die behördlichen Schritte für die Namensänderung kommende Woche in Angriff nehmen zu wollen. Er wolle mit dem Geld für einige Zeit seine Ausbildung finanzieren.

Verkkokauppa-Geschäftsführer Samuli Seppälä bestätigte am Sonntag den Deal. "Calvin hatte diese lustige Idee und wir dachten, da machen wir mit", kommentierte Seppälä die PR-Aktion gegenüber "Helsingin Sanomat".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen