Mann nach Hai-Attacke vor Australien vermisst

Hai-Alarm Down Under

Mann nach Hai-Attacke vor Australien vermisst

Ein Mann tauchte mit seinem Sohn an der West-Küste Australiens nach Krabben. Doch der 51-Jährige verschwand auf mysteriöse Art und Weise. Sein Sohn schlug Alarm - der Strand wurde umgehend geschlossen.

Eine Großfahndung wurde eingeleitet: Per Luft und per Schiff wird nach Brian Guest gesucht. Vermutlich wurde er Opfer einer Hai-Attacke, wie Augenzeugen berichten. Sie wollen Blut im Meer gesehen haben.

Bislang ist die Suche erfolglos geblieben - der Vater ist nach wie vor verschollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen