Mann nach Morddrohung gegen Obama festgenommen

Schizophrener

 

Mann nach Morddrohung gegen Obama festgenommen

Die amerikanische Polizei hat auf Hawaii einen Mann festgenommen, der mit einem Mordanschlag auf den künftigen Präsidenten Barack Obama gedroht haben soll. Der Verdächtige hat die Drohung erstmals während eines Arztbesuchs in der vergangenen Woche ausgesprochen. Der Arzt, der den Mann wegen Schizophrenie behandelte, informierte daraufhin die Behörden.

Gewehr und Schizophrenie
Der Mann wurde am nächsten Tag von der Polizei festgenommen, in seinem Haus in Kaneohe wurde ein Sturmgewehr sichergestellt. Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft. In Vernehmungen wiederholte er seine Drohung, er habe Obama während dessen Urlaubs auf Hawaii im Dezember töten wollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen