Mann versteckte Marihuana in stinkenden Socken

Deutschland

Mann versteckte Marihuana in stinkenden Socken

Auch intensiver Fußgeruch hat zwei Autobahnpolizisten bei Münster nicht von ihrer Drogensuche abhalten können. Die beiden Beamten hatten einen 26-jährigen Fahrer bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Beim Herunterkurbeln der Seitenscheibe drang ein Geruchsgemisch aus Marihuana und Schweißfüßen aus dem Auto. Die Ursache für das Übel war schnell gefunden: In einer gebrauchten, stark riechenden Socke unter dem Beifahrersitz entdeckten die Beamten mehrere kleine abgepackte Sackerln mit Marihuana.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen