Massiver Ärzte-Betrug auf Sizilien

Geld kassiert

Massiver Ärzte-Betrug auf Sizilien

Die Ärzte hätten sich vom Staat weiter bezahlen lassen, obwohl die Patienten bereits vor Jahren das Zeitliche gesegnet hatten, berichteten italienische Medien am Sonntag.

14 Mio. Euro Schaden
Wie die Finanzpolizei jetzt aufgedeckt habe, gebe die südlichste Region der Apenninhalbinsel jährlich gut zwei Millionen Euro für die "Gesundheit" verstorbener Bürger aus. Die Ermittler gehen von einem Schaden von mindesten 14 Millionen Euro aus, hieß es weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen