Millionärin in Deutschland im See versenkt

Mordkomplott

 

Millionärin in Deutschland im See versenkt

Eine Millionärin aus Mönchengladbach in Deutschland ist einem Mordkomplott zum Opfer gefallen. Drei Männer, die es auf ihr Vermögen abgesehen hatten, sollen die Frau erdrosselt und ihre Leiche in einer Tonne in einem See bei Nettetal (Nordrhein-Westfalen) versenkt haben, teilte die Polizei am Montag mit.

Einer der Verdächtigen habe gestanden und die Ermittler zu dem See geführt. Feuerwehrleute bargen am Samstag die Tonne, in der die Leiche der 89-Jährigen - mit einem Seil um den Hals - entdeckt wurde. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen Mordes gegen die 20, 21 und 53 Jahre alten Männer. Sie sollen die Frau bereits am 6. Oktober umgebracht haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen