Mit Plastikschlangen auf Vogeljagd

Verrückte Australier

 

Mit Plastikschlangen auf Vogeljagd

Im verzweifelten Kampf gegen die Invasion von Tausenden Vögeln setzt eine australische Stadt nun auf die abschreckende Wirkung von Plastikschlangen. Gegen die alljährlich in Massen einfallenden Stare haben die Bewohner von Tamworth bereits Wasserkanonen, Stroboskoplichter und Lärm eingesetzt - bisher jedoch ohne Erfolg. Nun sollen Hunderte von Plastikschlangen in die Bäume gehängt werden, um die ungebetenen Besucher fernhalten.

Ob die Vögel darauf reinfallen?
Naturforscher bezweifeln jedoch, dass die Tiere auf den Trick hereinfallen werden: "Sie werden merken: Hey, die bewegen sich nicht. Diese Schlange ist noch genau da wo sie letzte Nacht war", sagte ein Wissenschafter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen