Modekette engagiert neunjährige Britin

Verrückt

© www.claire.com

Modekette engagiert neunjährige Britin

Die britische Volksschülerin Caroline Pearson muss sich um ihre berufliche Zukunft keine Sorgen machen: Bei einem Jobinterview für Claire's, eine internationalen Ladenkette für Modeschmuck und Accessoires für Teenager, war Personalleiterin Nicki Crossland von den Ideen der Neunjährigen so beeindruckt, dass sie ihr für die Zeit nach dem Studium schon jetzt eine Arbeit anbot.

Hier lesen: Aufsehen um 12-jähriges Model Down Under

Auf die Idee, sich zu bewerben, kam Caroline durch eine Stellenanzeige für den Posten eines Marketingleiters bei Claire's mit einem Jahresgehalt von umgerechnet mehr als 140.000 Euro, erzählte Carolines Mutter Lynnette dem "Daily Mirror": "Sie sah die Annonce und war nicht mehr zu stoppen. Caroline liebt Mode und noch mehr Accessoires".

Ihre mit neuen Produktideen gespickte Bewerbungsmappe überzeugte die Personalleute. Unter hunderten Bewerbern wählten sie die Schülerin aus Broadstairs im englischen Kent heraus und luden sie zum Gespräch. Die einstündige Unterredung habe den ersten Eindruck bestätigt, es mit einem Naturtalent zu tun zu haben, berichtete das Blatt weiter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen