Mörder mit Lottogewinn belohnt

Nach Entlassung

© EPA

Mörder mit Lottogewinn belohnt

Nach seiner Freilassung kann ein Mörder in Ägypten einen hohen Lotteriegewinn einstreichen. Der Scheck über eine Million ägyptische Pfund (umgerechnet rund 124.860 Euro) soll ihm nach der in wenigen Tagen erwarteten Haftentlassung überreicht werden.

Der Vater des Mannes hatte vor einiger Zeit mit 100 ägyptischen Pfund ein Konto für seinen inhaftierten Sohn eröffnet - dieser nahm damit automatisch an den regelmäßigen Verlosungen der Bank teil, wie die Kairoer Tageszeitung "Al-Masri al-Yom" am Donnerstag berichtete. Der Gewinner hatte vor 20 Jahren die Mutter seiner Verlobten ermordet und saß seitdem hinter Gittern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen