Mutter entbindet im Heli - dann Absturz

5 Tote auf Korsika

Mutter entbindet im Heli - dann Absturz

Tragisches Unglück auf Korsika: Beim Absturz eines Rettungshubschraubers sind auf der französischen Mittelmeerinsel fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter eine junge Mutter und ihr gerade an Bord geborenes Baby. Nach Angaben der Behörden überlebte auch die Besatzung der Maschine - ein Pilot, der Co-Pilot und eine Sanitäterin - das Unglück nicht. Das in mehrere Stücke zerrissene Wrack des Hubschraubers sei am frühen Sonntagmorgen in der bergigen und schwer zugänglichen Region des nördlichen Départements Haute-Corse entdeckt worden.

Vom Radar verschwunden
Es war demnach am Vorabend aus bisher ungeklärten Umständen vom Radar verschwunden. Die Unglücksursache blieb zunächst unklar. Nach Angaben der Rettungskräfte herrschten am Samstagabend mit dichtem Nebel, Regen und starken Winden schlechte Wetterbedingungen. Der Pilot habe jedoch keinen Notruf abgesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen