Obamas Frau unter den 100 Attraktivsten

Erstmals First Lady

© AP

Obamas Frau unter den 100 Attraktivsten

Schon wenige Monate nach ihrem Einzug in das Weiße Haus hat US-Präsidentengattin Michelle Obama es als erste First Lady der Vereinigten Staaten auf die Liste der 100 attraktivsten Frauen der Welt geschafft. Auf der Rangliste der "heißesten Frauen der Welt", die das britische Magazin "Maxim" veröffentlichte, belegte die 44-Jährige Rang 93.

Inmitten von Models und und Schauspielerinnen wurde sie als das "Wiederbelebungsprogramm, das Amerika wirklich braucht", präsentiert. Ihr Mann Barack Obama, der 44. Präsident der USA, müsse sich zwar mit "zwei Kriegen, einem Wirtschaftsabschwung und einem zunehmend ergrauenden Haupt" herumärgern. Aber wenigstens könne er zur "heißesten First Lady" in der US-Geschichte heimkehren, schrieb das Magazin.

"Maxim" druckte Michelle Obamas offizielles Porträt ab, auf dem sie ein schwarzes schulterfreies Kleid mit weißer Perlenkette trägt. Als erotischste Frau der Welt führte dieses Jahr die Schauspielerin Olivia Wilde, bekannt aus der Serie "Dr. House", die "Maxim"-Liste an

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen