Öltanker sank bei Suez-Kanal

Treibstoff trat aus

© EPA

Öltanker sank bei Suez-Kanal

Vor der Einfahrt zum Suez-Kanal ist ein panamaischer Öltanker entzweigebrochen. Wie die ägyptischen Behörden am Freitag weiter mitteilten, sind aus dem sinkenden Schiff rund 60 Tonnen Treibstoff ausgetreten. Hafenarbeitern sei es aber gelungen, den Ölteppich zu begrenzen. Der Tanker habe kein Öl geladen. Den Angaben zufolge wurde keines der 25 Besatzungsmitglieder verletzt. Der Verkehr auf einer der wichtigsten Schifffahrtsrouten der Welt sei nicht unterbrochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen