Pädophilem General wurden Orden aberkannt

Frankreich

© AP

Pädophilem General wurden Orden aberkannt

Mit Kinderpornos ertappt: In Frankreich sind erstmals seit knapp 50 Jahren einem französischen Fünf-Sterne-General die Orden aberkannt worden. Der verurteilte General im Ruhestand wird nach einer Mitteilung im Amtsblatt aus der Liste der Ordensträger der Ehrenlegion gestrichen. Auch das Verdienstkreuz muss er zurückgeben.

Verstoß gegen Ehrenkodex
Der 69-Jährige hatte im April eine zehnmonatige Bewährungsstrafe erhalten und auf eine Berufung verzichtet. Nach den Statuten kann ein Verstoß gegen den strengen Ehrenkodex der Ehrenlegion in letzter Konsequenz mit einer Streichung geahndet werden. Zuletzt hatte es einen ähnlichen Fall 1962 am Ende des Algerienkrieges gegeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen