Papagei begattet Zoologen

Video

© Screenshot YouTube/BBC

Papagei begattet Zoologen

Im Rahmen einer BBC-Sendung besuchte Komiker, Schauspieler und Buchautor Stephen Fry Neuseeland. Zusammen mit dem Zoologen Mark Cawardine suchte er nach seltenen und vom Aussterben bedrohte Tierarten. Und sie hatten Glück: Sie begnetem einem Kakapo, dem einzigen bekannten flugunfähigen Papagei.

Als sich das Team näherte zeigte der Papagei keine Scheu. Ganz im Gegenteil: Er näherte sich Cawardine auf ungebührliche Art und Weise. Offenbar hielt er den Zoologen für ein Weibchen und startete das Liebesspiel. Fry bog sich vor Lachen: "Schau ihn an, der Papagei ist so glücklich. Das ist eines der lustigsten Dinge, die ich jemals gesehen habe."

Das Video machte über Twitter und YouTube die Runde. Bereits 650.000 Menschen haben sich das Video angesehen, Tendenz steigend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen