Passantin stirbt bei Schießerei in London

Drogenkrieg

© dpa/ Federico Gambarini

Passantin stirbt bei Schießerei in London

Die 26-jährige Polin geriet am Mittwochabend mitten auf der Straße in einem Wohngebiet ins Kreuzfeuer und wurde tödlich getroffen, wie die Polizei mitteilte. Drei Männer und eine Frau wurden später festgenommen, doch wurde die Tatwaffe vorerst nicht sichergestellt. Die Polizei äußerte die Vermutung, dass die Schießerei mit Drogengeschäften zu tun gehabt haben könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen