Polizei erlässt 88 Haftbefehle gegen Camorra

Razzia

Polizei erlässt 88 Haftbefehle gegen Camorra

Die Polizei in Neapel hat 88 Haftbefehle gegen Mitglieder eines einflussreichen Clans der Camorra, dem neapolitanischen Arm der Mafia, erlassen. 73 Personen, Angehörige des Clans Gionta, wurden verhaftet, berichtete die Polizei. Ihnen wird unter anderem Mord, Erpressung und Drogenhandel vorgeworfen. Der Gionta-Clan kontrolliert vor allem die illegalen Geschäfte im nördlichen Teil von Neapel.

Zu den Festgenommenen zählt auch die Ehefrau des Clan-Bosses, Valentino Gionta, der sich bereits hinter Gittern befindet. Die Polizei beschlagnahmte Immobilien, Aktienbeteiligung und Bargeld im Wert von 80 Millionen Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen