Polizist muss in Haft wegen Sex während dem Dienst

Verurteilt

© APA

Polizist muss in Haft wegen Sex während dem Dienst

Ein britischer Polizist, der während seines Dienstes mehrmals Sex hatte, muss vier Monate ins Gefängnis. Der 48 Jahre alte, damals verheiratete, Mann hatte eine geschiedene Frau des öfteren während seiner Spätschicht besucht und mit ihr Sex gehabt. Zudem hatte er einer zweiten Frau Avancen gemacht, die von der Polizei festgenommen war.

Der Mann räumte am Freitag vor Gericht in Kingston nahe London seine Schuld ein und wurde wegen vorsätzlichen Missverhaltens verurteilt. Er hatte 18 Jahre bei der Polizei in der Grafschaft Hampshire gearbeitet und war wegen des Sex-Vorfalls entlassen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen