Prinz William und Kate besuchen das Taj Mahal

Besuch der Monarchen

Prinz William und Kate besuchen das Taj Mahal

Während ihrer Reise nach Indien und Bhutan werde das Paar am 16. April auch nach Agra kommen, wo das Taj Mahal steht, teilte der Kensington-Palast am Freitag mit.

Das elegante Marmorgebäude aus dem 17. Jahrhundert ist prominente Besucher gewohnt, vor rund einem Jahr waren auch US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle dort. Bis heute aber kennen viele vor allem das Foto von Lady Di aus dem Jahr 1992, wie sie allein vor dem Mausoleum posiert: Es wurde zum traurigen Symbol ihrer Trennung von Prinz Charles wenige Monate später. Fünf Jahre später starb sie bei einem Unfall in Paris.

Indiens berühmteste Touristenattraktion ist eigentlich ein Monument der Liebe: Der Mogulkaiser Shah Jahan ließ das Mausoleum zu Ehren seiner geliebten Frau Mumtas Mahal errichten, die im Kindbett gestorben war.


William, Nummer zwei der britischen Thronfolge, und seine Frau Kate reisen allein nach Indien und Bhutan, ihre Kinder George und Charlotte bleiben zu Hause.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen