Radarfalle sorgt für 16 neue Jobs

Jobmotor

© APA

Radarfalle sorgt für 16 neue Jobs

Eine Radarfalle an der Autobahn 2 bei Bielefeld als Jobmotor: Weil das erst vor fünf Monaten aufgestellte Gerät zu einer Anzeigenflut geführt hat, musste das örtliche Ordnungsamt 16 neue Mitarbeiter einstellen.

Das Gerät hat bereits 100.000 Mal am Bielefelder Berg geblitzt. Dort gilt Tempo 100, und das seit 15 Jahren. Jedes zweite Foto führte auch zu einem Strafgeldbescheid, 50.000 wurden bisher ausgeschickt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen