Räuber warfen Baby aus gestohlenem Auto

Gefährlich

© Archiv

Räuber warfen Baby aus gestohlenem Auto

Nach einem Raubüberfall auf helllichter Straße in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona haben zwei Männer ein fünf Monate altes Baby aus dem Auto auf die Straße geworfen. Die beiden Männer hatten im Zentrum von Phoenix eine Frau beim Aussteigen aus ihrem Auto überfallen und zur Herausgabe der Autoschlüssel gezwungen.

Kind überlebte mit Schrammen
Ehe sie mit dem Wagen davonrasten, warfen sie noch das im Kindersitz angeschnallte Baby auf die Straße. Das Kind kam mit leichten Schrammen davon, die beiden Räuber wurden schon wenige Häuserblocks weiter von der Polizei gestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen