Raubmord an Studentin vor Gericht

Deutschland

 

Raubmord an Studentin vor Gericht

Die 19 und 30 Jahre alten Angeklagten hätten die junge Frau aus dem Raum Hannover umgebracht, um ihre Kreditkarten, Computer und Handys stehlen zu können, sagte der Staatsanwalt bei der Anklageverlesung.

Das Gericht wollte noch am Dienstag die beiden ebenfalls aus Niedersachsen stammenden Angeklagten zu den Vorwürfen vernehmen. Die Männer waren nach der Bluttat nach Spanien geflüchtet. Die Studentin war im Februar 2007 mit 27 Messerstichen in ihrer Passauer Wohnung getötet worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen