Riesen-Betrug mit Lotto-Gewinnen aufgeflogen

Opfer in ganz Europa

© EPA

Riesen-Betrug mit Lotto-Gewinnen aufgeflogen

Die spanische Polizei ist einer Gaunerbande auf der Spur, die im großen Stil Hunderte Menschen in mehreren Ländern mit angeblichen Lotteriegewinnen betrogen haben soll. Gutgläubige Bürger in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden, Österreich, Großbritannien und sogar in Südkorea, Japan und den USA seien auf die Ganoven hereingefallen, berichtete die Madrider Zeitung "El País" am Montag.

Tausende falsche Gewinnbenachrichtigungen
Den Opfern seien in Briefen mit täuschend echt aussehenden Zertifikaten hohe Gewinne bei der spanischen Weihnachtslotterie vorgegaukelt worden, die jedes Jahr am 22. Dezember ausgespielt wird. Um das Preisgeld zu kassieren, werde von den Adressaten die Zahlung hoher Beträge für angebliche Steuern und Überweisungsgebühren verlangt. So seien von einem afrikanischen Einwanderer in Italien, der im Mai vergangenen Jahres über einen Gewinn von angeblich 320.000 Euro informiert worden war, 46.000 Euro ergaunert worden. Die Bande habe seit 2006 Tausende falscher Gewinnbenachrichtigungen verschickt.

Erste Anzeige Ende 2003 in Österreich
In Österreich sind die ersten Anzeigen bereits Ende des Jahres 2003 erstattet worden. Nach Angaben von Rudolf Unterköfler vom Bundeskriminalamt gibt es bisher 32, die Ermittler gehen von einer hohen Dunkelziffer aus, da Betrogene häufig aus persönlichen Gründen auf eine Anzeige verzichten. "Es ist eine einfache Betrugsform, die immer wieder erfolgreich ist und seitens der Täter nur minimalen Aufwand erfordert", erklärte der Beamte. Die Beträge, um die Opfer geprellt wurden, betragen meist einige hundert Euro, in einem Fall sei sogar ein Schaden von 20.000 Euro eingetreten, sagte Unterköfler.

Spanische Weihnachtslotterie mit Milliardengewinnen
Die spanische Weihnachtslotterie ("Loteria de Navidad") ist die größte der Welt. Sie ist international wegen ihrer hohen Gewinne bekannt. Jedes Jahr schüttet sie Preisgelder von insgesamt rund zwei Milliarden Euro aus. Der Hauptgewinn wird "El Gordo" (der Dicke) genannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen