Ronaldinho-Doppelpack bei Milan-Sieg

Fußball

Ronaldinho-Doppelpack bei Milan-Sieg

Fußball-Star Ronaldinho hat am Sonntag zwei Treffer zu Milans 3:0-Heimsieg gegen Sampdoria beigesteuert. Der Brasilianer war mit einem Hand-Elfmeter in der 55. Minute und elf Minuten später nach schöner Kombination mit seinem Landsmann Kaka erfolgreich. Das dritte Tor erzielte Filippo Inzaghi in der Nachspielzeit.

Milan scheint die Krise zu Saisonbeginn überwunden zu haben und hat nur mehr einen Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze. Österreichs Teamspieler György Garics und Jürgen Säumel blieben am Sonntag sieglos. Garics spielte bei Atalanta Bergamos 1:1-Remis bei Chievo Verona auf der rechten Abwehrseite durch, Säumel wurde bei Torinos 0:1-Heimniederlage gegen Cagliari in der 11. Minute eingewechselt.

Inter Mailand bleibt die dominierende Mannschaft in der italienischen Fußball-Serie A. Der Titelverteidiger gewann am Sonntagabend beim Vizemeister AS Roma mit 4:0 (1:0) und verteidigte mit 16 Punkten die Tabellenführung. Zlatan Ibrahimovic brachte Inter in der 5. Minute in Führung, in der Anfangsphase der zweiten Hälfte sorgten erneut Ibrahimovic (47.), Dejan Stankovic (54.) und Victor Nsofor Obinna (56.) für die Entscheidung.

Barcelona bleibt Valencia auf den Fersen
Der FC Barcelona bleibt in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf Tuchfühlung mit der Spitze. Die Katalanen, bei denen Lionel Messi geschont wurde, setzten sich am Sonntag in der 7. Runde auswärts gegen Athletic Bilbao mit 1:0 durch, den entscheidenden Treffer erzielte Eto'o noch Vorarbeit von Henry. Damit fehlen Barca weiterhin drei Punkte auf Tabellenführer Valencia.

HSV bleibt Tabellenführer in Deutschland
Der Hamburger SV bleibt Tabellenführer der deutschen Fußball-Bundesliga. Den Hanseaten reichte zum Abschluss der 8. Runde ein 1:1 vor eigenem Publikum gegen den FC Schalke 04. Trochwoski hatte die Hamburger am Sonntag vor 57.000 Zuschauern in der 29. Minute in Führung gebracht, Höwedes (48.) glich kurz nach der Pause aus.

Kevin Kuranyi wurde nach seinem Rauswurf aus der Nationalmannschaft ausgepfiffen und nach einer Stunde ausgewechselt. Mit 17 Punkten liegt der HSV vor 1899 Hoffenheim (16) und Bayer Leverkusen (15), Schalke ist mit 13 Zählern Sechster.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen