Russe warf Zwillinge aus dem 8. Stock

Aus Eifersucht

Russe warf Zwillinge aus dem 8. Stock

Offenbar aus Eifersucht hat ein russischer Soldat die Zwillingstöchter seiner Freundin aus der gemeinsamen Wohnung im achten Stock geworfen. Die achtjährigen Mädchen überlebten den Sturz, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Der Hauptmann wurde wegen versuchten Mordes angeklagt. Er war den Ermittlern zufolge offenbar eifersüchtig, weil seine Freundin am Donnerstagabend spät nach Hause kam. Die Kinder wurden im Krankenhaus behandelt, eines lag auf der Intensivstation.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen