Schießerei in US-Drogenlabor - 2 Tote

Amoklauf

© AP

Schießerei in US-Drogenlabor - 2 Tote

Im US-Staat Oregon ist ein Mann in ein Labor zur Untersuchung von Drogen- und Alkoholtests eingedrungen und hat auf die Angestellten geschossen. Eine Frau wurde tödlich getroffen, zwei Menschen wurden verletzt. Schließlich richtete der Täter die Waffe nach Polizeiangaben gegen sich selbst und nahm sich das Leben.

Die Schießerei ereignete sich am Dienstag (Ortszeit) in Tualatin südlich von Portland. Das Legacy MetroLab liegt in einem Viertel mit mehreren Schulen. Augenzeugen berichteten, eine Frau sei mit einem blutigen Laborkittel aus dem Gebäude gelaufen und habe in einem Imbiss-Shop Zuflucht gesucht. In dem Labor werden Drogen- und Alkoholtests für Arbeitgeber untersucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen