Schnee legt Flughafen von Lyon lahm

800 sitzen fest

© EPA

Schnee legt Flughafen von Lyon lahm

Auf dem Flughafen von Lyon haben 800 Passagiere auf Feldbetten übernachtet, weil ihre Flüge wegen starken Schneefalls gestrichen werden mussten. Nach Angaben eines Flughafensprechers waren vor allem britische Winterurlauber betroffen, die in die Skizentren bei Grenoble und Chambery weiterfliegen wollten.

Einige Reisende wurden mit Sonderbussen zu ihren Zielen gebracht, doch für 800 Betroffene gab es keine Plätze. Das Rote Kreuz versorgte sie notdürftig mit heißen Getränken. Im Laufe des Sonntags sollte der Flugverkehr auf dem Flughafen der südostfranzösischen Stadt wieder aufgenommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen