Schneefälle in den USA legten Verkehr lahm

Schneechaos

Schneefälle in den USA legten Verkehr lahm

Starke Schneefälle haben am Samstag für ein Verkehrschaos im Nordosten der USA gesorgt. Am wichtigsten Flughafen der Region, den O'Hare International Airport in Chicago mussten Behördenangaben zufolge 300 Flüge gestrichen werden, alle übrigen Maschinen flogen mit mindestens einer halben Stunde Verspätung ab.

Chaotische Verhältnisse
Die Start- und Landebahnen des Milwaukee General Mitchell Flughafens waren am Freitag sogar mehrere Stunden komplett gesperrt. Auch auf den Straßen herrschten durch die Schneefälle teils chaotische Verhältnisse. Ein Milchlaster verunglückte beispielsweise auf glatter Straße - knapp 190.000 Liter Milch und etwa 350 Liter Benzin flossen nach Polizeiangaben aus. Die Schlechtwetterfront zog am Samstag ostwärts Richtung Atlantik ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten