Schneefall auf Sonneninsel Mallorca

Verkehrte Welt

Schneefall auf Sonneninsel Mallorca

Sehr spät ist der Winter in Mallorca eingefallen. Am Mittwoch, dem 26. März hat es doch tatsächlich geschneit auf der sonnenverwöhnten Mittelmeerinsel. Auch seither ist es viel zu kalt für die Jahreszeit. Die beliebte Badeinsel ist gar nicht wiederzuerkennen.

Wetter_Prognose.jpg

Urlauber veranstalteten Schneeballschlacht:
Die Badehose ist zwar mit dabei, aus dem Koffer räumen braucht man sie in den nächsten Tagen aber nicht. Es ist einfach zu kalt. Am Mittwoch war die Schneefallgrenze auf 900 Meter gefallen, in der Serra de Tramuntana fielen zehn Zentimeter Schnee. Eine Landstraße musste sogar vorübergehend gesperrt werden. Urlauber nutzten das zu dieser Jahreszeit eher seltene Ereignis für eine spontane Schneeballschlacht. Den letzten Schnee (1 cm) gab es auf Mallorca am 30. Jänner 2014. In der Hauptstadt Palma wird es am Wochenende aber wieder 17 bis 19 Grad warm, auch wenn es kurzzeitig regnen kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen