Schulabbrecher gewinnt 8,5 Mio Dollar

Pokerspiel in USA

© Reuters

Schulabbrecher gewinnt 8,5 Mio Dollar

Ein 21-jähriger Schulabbrecher hat das prestigeträchtigste Pokerturnier der Welt gewonnen und 8,5 Millionen Dollar (5,7 Millionen Euro) Preisgeld eingestrichen. Joe Cada wurde mit seinem Sieg in der Nacht zum Dienstag zum jüngsten Champion in der 40-jährigen Geschichte der World Series of Poker.

Video: So pokerte sich Joe reich:

Cadas Mutter arbeitet am Blackjack-Tisch eines Casinos in Detroit und hatte lange versucht, ihrem Sohn das Glücksspiel auszureden. Als er immer besser geworden sei, habe sie ihn jedoch ermutigt, seinen Traum zu verwirklichen, sagte sie. "Er kann immer noch ans College zurückkehren, wenn er will."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen