Schwangere in den USA erstochen - Baby aus Bauch geschnitten

Brutales Verbrechen

 

Schwangere in den USA erstochen - Baby aus Bauch geschnitten

Die Polizei im US-Staat Washington ermittelt wegen eines grausigen Verbrechens: In einem Park der Stadt Kennewick wurde am Samstag die Leiche einer Schwangeren gefunden, deren ungeborenes Baby ihr aus dem Bauch herausgeschnitten worden war. Das Baby befinde sich inzwischen in Spokane im Krankenhaus, erklärte ein Polizeisprecher. Die 27-jährige Mutter des Kindes sei erstochen worden. In dem Fall sei eine Frau festgenommen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen