Schwangere mit Korb und Handy verprügelt

Deutschland

© dpa/Tobias Hase

Schwangere mit Korb und Handy verprügelt

Brutal: Ein 20-jähriger Hannoveraner prügelte mit einem Einkaufskorb und einem Handy auf seine Freundin ein. Wäre die Tat an sich nicht schon brutal genug, ist seine Lebensgefährtin auch noch hochschwanger, wie der Express berichtet.

Das Paar fing in einem Supermarkt an zu streiten. Der 20-Jährige flippte völlig aus und schlug seiner Freundin mit dem gemeinsamen Einkaufskorb in den Bauch. Kurze Zeit später schlug er ihr an einer Bushaltestelle mit seinem Handy mehrmals auf den Kopf. Als zwei Zeugen eingriffen, schnappte sich der Mann die Handtasche seiner Freundin und suchte das Weite.

Er wurde kurze Zeit später festgenommen. Wie sich heraussstellte, wurde der 20-Jährige bereits per Haftbefehl gesucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen