Schweres Busunglück in Frankreich

Ein Toter

© EPA

Schweres Busunglück in Frankreich

Einen Toten und 19 Verletzte hat ein Busunglück in Frankreich gefordert. Der Unfall hat sich in den frühen Morgenstunden des Dienstag ereignet, teilten die französischen Behörden mit. Der Bus war auf der Strecke zwischen Stuttgart und der portugiesischen Stadt Porto unterwegs. An Bord des Autobusses seien Passagiere aus Deutschland, Frankreich und Portugal gewesen, so die Präfektur. Zwei Insassen wurden laut französischen Behörden schwer verletzt und in Krankenhäuser in Bordeaux und Arcachon gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen