Schweres Zugsunglück in China

Vier Tote

© AP

Schweres Zugsunglück in China

Bei einem Zugsunglück in Südwestchina sind am Mittwoch mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua wurden dabei in der Provinz Guangxi auch mehr als 50 Menschen verletzt.

Der Unfall in der Nähe der Stadt Liuzhou wurde laut Eisenbahn durch einen Erdrutsch nach heftigem Regen verursacht. Die Lokomotive und die ersten vier Wagen des Zuges von Xiangfan in der Provinz Hubei nach Zhanjiang in der Provinz Guangdong seien entgleist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen