Serbe tötete Nierenspender seiner Tochter

Nach Streit

© dpa

Serbe tötete Nierenspender seiner Tochter

Ein Mann hat im Westen Serbiens seinen Freund ermordet, der vor einem Jahr mit einer Nierenspende seiner elfjährigen Tochter das Leben gerettet hat. Das Verbrechen ereignete sich am Montag im Dorf Bredjak, nahe Loznica, wie die Belgrader Medien am Dienstag berichten.

Zuvor hat es am Wochenende einen Streit zwischen den beiden gegeben, weil der Täter seine Frau misshandelt hatte. Der Mörder, Gastarbeiter in der Schweiz, erstach den 58-Jährigen mit einem Schlachtermesser auf der Straße und wartete rauchend am Tatort auf die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen