Sieben Mafiosi aus dem Casalesi-Clan festgenommen

Italien

© EPA

Sieben Mafiosi aus dem Casalesi-Clan festgenommen

Bei seinem Großeinsatz gegen mutmaßliche Mafiosi hat das italienische Militär am Samstag sieben Angehörige des berüchtigten Casalesi-Clans festgenommen. Wie die Polizei in Caserta weiter mitteilte, stehen einige der Festgenommenen im Verdacht, an dem Blutbad vom 18. September in Castel Volturno beteiligt gewesen zu sein, bei dem sechs afrikanische Einwanderer und ein Italiener umgebracht wurden.

Die Regierung in Rom hatte daraufhin beschlossen, 500 Soldaten in den Süden zu verlegen, um den Kampf gegen die Mafia zu verstärken. Der Chef des Kommandos von Castel Volturno, Giuseppe Setola, ist noch immer flüchtig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen