Sieben Tote bei Busunglück in Frankreich

Schwerer Unfall

© AP

Sieben Tote bei Busunglück in Frankreich

Bei einem Busunglück in der Nähe von Blois in Zentralfrankreich sind in der Nacht auf Freitag sieben Menschen ums Leben gekommen und sieben weitere schwer verletzt worden.

bus_
(c) AP

Wie die Polizei mitteilte, verunglückte der Bus, in dem marokkanische Touristen saßen, auf der Höhe von Suevres im Departement Loir-et-Cher auf der Autobahn A10. Der Bus mit 32 Insassen kam demnach nach rechts von der Fahrbahn ab und raste gegen einen Brückenpfeiler.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen