Siebenjähriger raubte Joggerin aus

Von Polizei gestellt

© Getty

Siebenjähriger raubte Joggerin aus

Die Berliner Polizei hat am Sonntag einen erst sieben Jahre alten Räuber gestellt. Der kleine Bub hatte eine 17-jährige Joggerin angehalten, auf sie eingeschlagen und getreten. Anschließend entriss er ihr ein Handy. Als ihn die Jugendliche festhielt, trat der Bub wieder auf sie ein. Passanten hielten den Siebenjährigen fest und alarmierten die Polizei, die ein "erzieherisches Gespräch" mit dem Kind führte sowie Eltern und Jugendamt informierte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen