Die Welt feierte mit Megapartys

Silvesternacht

Die Welt feierte mit Megapartys

Bei ihnen begann das neue Jahr früher als bei allen anderen: Auf der Pazifikinsel Kiritimati konnten die 5.000 Einwohner 2010 bereits gestern um 11 Uhr österreichischer Zeit begrüßen. Dann ging alles Schlag auf Schlag.

Hier die ersten Bilder der weltweiten Silvesterfeiern:

diashow

Traditionell wurde die Oper von Sydney wieder zu einem Anziehungspunkt für 1,5 Millionen Menschen. Hier gab es heuer allerdings eine erstaunliche Neuerung: Denn die Partygäste durften sich nur mit Mineralwasser zuprosten, die Polizei hatte im Hafen der australischen Hauptstadt ein striktes Alkoholverbot verhängt.

Weitere Höhepunkte der weltweiten Mega-Party:

Moskau
Bei bitterkalten minus 30 Grad stießen Hunderttausende auf dem Roten Platz am Kreml in Moskau auf das neue Jahr an.

Berlin
In Berlin feierte 1 Million Menschen auf der Party-Meile vom Brandenburger Tor bis zur Siegessäule. Damit hatte die deutsche Hauptstadt im Duell mit Wien die Nase vorne. Geboten wurden sechs Disco-Zelte und ein Riesenrad.

New York
Sechs Stunden nach dem Jahreswechsel in Österreich feierte auch eine Million Menschen am New Yorker Times Square.

Rio de Janeiro
Die größte Strand-Party der Welt wurde gestern mit zwei Millionen Menschen in Rio de Janeiro begangen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten