Silvesterparty im Kreisverkehr

Deutschland

© (c)RTS

Silvesterparty im Kreisverkehr

Eine Silvesterparty auf der Insel hat sich offenbar ein 60 Jahre alter Mann im deutschen Ort Fronhausen gewünscht. Auf einer Verkehrsinsel spannte er drei Stunden vor dem Jahreswechsel einen Sonnenschirm auf, stellte einen Sessel darunter und machte es sich mit Partymusik, Bier und bunten Lichtern gemütlich, teilte die örtliche Polizei am Dienstag mit.

Lametta und Blinklichter
Lametta an den Warnleisten sorgte für zusätzliches festliches Flair, in den Kreisverkehr einfahrende Autofahrer wurden mit Blinklichtern gewarnt. Auch für Punkt Mitternacht war der Mann vorbereitet: Rund um die Insel hatte er Böller und Raketen für das Silvesterfeuerwerk zurecht gelegt.

Die von einem Beobachter verständigten Polizisten lösten die ungewöhnliche Ein-Mann-Silvesterfeier noch vor Mitternacht wieder auf. "Murrend und etwas uneinsichtig kam er der Aufforderung nach", heißt es im Polizeibericht. Wo und wie der 60-Jährige schließlich ins neue Jahr feierte, war nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen