Slowake verfolgte Eltern mit Motorsäge

Wie im Horrofilm

© sxc

Slowake verfolgte Eltern mit Motorsäge

Mit einer Kettensäge hat ein 44 Jahre alter Mann seine Eltern in der südslowakischen Staat Lucenec verfolgt. Die beiden Rentner hatten sich aus Angst vor ihrem Sohn in ihrem Haus eingeschlossen. Daraufhin spielte sich eine Szene wie aus einem Horrorfilm ab: Der gewalttätige 44-Jährige griff zu der Motorsäge und sägte kurzerhand die Tür auf.

Der Tobende schlug und würgte seine Mutter und zwang seinen Vater, Geld von der Bank zu holen. Der Vater verständigte laut der staatlichen Nachrichtenagentur TASR vom Dienstag unterwegs die Polizei. Die nahm den Sohn fest. Die Mutter musste im Krankenhaus behandelt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen