Star Wars-Roboter R2-D2 wurde gestohlen

Besondere Beute

Star Wars-Roboter R2-D2 wurde gestohlen

Beute der anderen Art haben unbekannte Einbrecher im Schweizer Kanton Thurgau gemacht: Sie stahlen eine originalgetreue Nachbildung des Roboters R2-D2 aus der "Star Wars"-Filmserie. Die rund 120 Zentimeter hohe, rund 80 Zentimeter breite und etwa einen Meter tiefe ferngesteuerte Kopie von R2-D2 wurde zwischen Anfang Dezember und Dienstagabend zusammen mit weiteren Filmrequisiten aus einem Kellerabteil in Frauenfeld entwendet, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

R2-D2 war ein sogenannter Astromech-Droide, der Raumschiffe reparieren konnte. Er war befreundet mit dem Roboter C-3PO, der manchmal die Pfeiftöne von R2-D2 in verständliche Sprache übersetzte. Der Name R2-D2 soll davon stammen, dass der erste Auftritt des Roboters für Filmrolle 2 im Dialog Nr. 2 vorgesehen war. R2-D2 soll "Reel 2 Dialogue 2" bedeuten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten