Steuerbetrüger organisierte eigenen Tod

Brasilien

Steuerbetrüger organisierte eigenen Tod

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, engagierte er einen Mann, von dem er sich im August des vergangenen Jahres erschießen ließ, so dass seine Witwe üppige Einnahmen aus seiner Lebensversicherung kassieren konnte.

Die Polizei kam dem Schwindel mit der Festnahme eines 20-jährigen Manns auf die Spur, der zugab, für das inszenierte Verbrechen 20.000 Real (rund 8.000 Euro) bekommen zu haben. Der Pensionist soll rund 20 Millionen Real an Steuern hinterzogen haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen