Straße in Kalifornien eingestürzt

In Luxusviertel

© AP

Straße in Kalifornien eingestürzt

In einem Luxusviertel im kalifornischen San Diego ist ein ganzer Straßenzug eingebrochen. Wie der US-Sender CNN am Mittwoch berichtete, wurden etliche Häuser in der Nachbarschaft vorsichtshalber geräumt worden.

Mehrere Villen seien vom Einsturz bedroht, hieß es. Fernsehbilder zeigten tiefe Risse im Asphalt der unbefahrbaren, auseinanderklaffenden Straße in dem hügeligen Wohngebiet. Erste Anzeichen für die Bewegung der Erdmassen habe es schon im August gegeben, berichtete die Zeitung "Union Tribune". Ein ganzer Hügel würde sich langsam verschieben, warnte ein Geologe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen